„Zeitweise chaotisch und trotzdem irgendwie konstruktiv und erfolgreich“ – Studentische Vollversammlung

Der Studierendenrat (StuRa) der Universität veranstaltete kürzlich ein Pilotprojekt, das so selten in der hallischen Universitätslandschaft vorkommt, wie die Berücksichtigung von studentischen Anliegen in Entscheidungsprozessen der Hochschulpolitik. Alle Studierenden waren am 27. Juni 2022 dazu eingeladen über studienbezogene Themen zu diskutieren und ihre Stimme im Votum abzugeben. Die Veranstaltung zielte darauf ab, der Studierendenschaft Gehör zu verschaffen und sie an demokratischen Entscheidungen teilhaben zu lassen, um sie fortlaufend für die Verwirklichung ihrer Anliegen zu mobilisieren.

Digitales Ehrenamt

Dank Digitalisierung, jederzeit und von überall aus engagiert. So definiert sich digitales Engagement und bietet somit vielseitige Möglichkeiten ehrenamtlich aktiv zu werden. Um den Bewohner:innen von Sachsen-Anhalt diese neuartige Form des Engagements näher zu bringen, hat die Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V. die Plattform „gutes-geht.digital – Engagiert für Sachsen-Anhalt“ entwickelt.

An expedition into digital volunteering

Being a volunteer everywhere and every time due to digitalization. This is the way digital volunteering defines itself and thus offers a variety of opportunities to become an active volunteer. In order to introduce the residents of Saxony-Anhalt to this new form of volunteering, the organization Freiwilligenagentur Halle-Saalkreis e.V., has developed the platform “gutes-geht.digital – Engagiert in Sachsen-Anhalt“.