Die vorläufigen Ergebnisse der zweiten Onlinewahlen der MLU sind bekanntgegeben worden. Die Wahlbeteiligung liegt bei 15,85% und ist somit zum Vorjahr (16,59%) gesunken. Die Offene Linke Liste (OLLi) bleibt mit 15 Sitzen die stärkste Fraktion. Nach einem Jahr Pause wieder neu hinzugekommen ist die Grüne Hochschulgruppe (GHG), die sich fünf Plätze sichern konnte und somit zweitstärkste Kraft im Parlament wird. EURE Liste (EULi), die Jusos und der RCDS bekommen alle jeweils vier Mandate. Hierbei konnten die Jusos ein Mandat hinzugewinnen, die EULi verlor zwei Sitze, der RCDS einen. Die Liberale Hochschulgruppe (LHG) schafft es, ihre Plätze zu erhalten und wird weiterhin drei Mandatsträger:innen entsenden. Die Antifaschistische Liste erhält einen Sitz und somit ein Mandat weniger als im Vorjahr. Unabhängige Vertreter:innen werden sich diese Legislaturperiode nicht im Parlament finden lassen. Ihre Anzahl schrumpft von zwei auf null.

Auffällig an den Ergebnissen ist die hohe Zahl der ungültigen Stimmen. Diese hat sich im Vergleich zur letzten Wahl in jedem Wahlkreis deutlich erhöht. So gab es beispielsweise bei den offenen Plätzen etwa 17-mal mehr ungültige Stimmen als im Vorjahr. Dies sorgte auch bei der Wahlparty des Stura für große Verwunderung. 

Ebenfalls gewählt wurden die Fachschaftsräte und der Senat. Bei letzterem sind die Ergebnisse frühestens im Juli zu erwarten. 

Die aufgeschlüsselten Ergebnisse der Stura- und Fachschaftsratswahl findet ihr unter: https://www.hochschulwahl.info/wahlergebnisse/

Ein ausführlicher Artikel über die Hochschulwahl wird im nächsten Heft erscheinen. 

Ihr habt euren Wahlzettel ungültig gemacht? Uns interessiert wieso! Schickt uns eure Gründe gern über Social Media, als Kommentar oder an redaktion@hastuzeit.de zu. 

Screenshot von der digitalen Wahlparty.

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments