Die Stadt ohne Oberbürgermeister

Hallenser:innen krempeln die #Ärmelhoch! Dies tat auch Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand und trat damit den „Impfskandal“ von Halle los. Die vorzeitige Impfung des ehemaligen Oberbürgermeisters und einiger Stadträte wurde zu einem deutschlandweiten Faupax. Dies hat neben den rechtlichen Folgen für den Oberbürgermeister selbst, auch Auswirkungen für die Bürger:innen der Stadt.

Abtreibungen: Den Umgang mit einem Tabu lernen

Seit Jahren werden immer mehr Stimmen laut, die sich für die Abschaffung von § 219a einsetzen. Dieser verhindert, dass Ärzt:innen im Internet selbst darüber informieren dürfen, wie sie Abtreibungen durchführen. Wie geht man an der Universität Halle mit dieser Problematik um?