Ein penetrantes Pfeifen, ein anzüglicher Spruch oder plötzlich eine fremde Hand am Körper, dies ist für viele Frauen und Mädchen leider immer noch trauriger Alltag. Sexuelle Belästigung und Sexualisierte Gewalt gegenüber weiblich gelesenen Personen ist ein Problem der Gesellschaft. Oftmals werden diese Themen tabuisiert und betroffene Personen fühlen sich allein gelassen.

In dieser Folge von hastuGehört sprechen wir mit Hermine vom Instagramkanal every.single.voice. Ihr Instagramkanal möchte betroffenen Personen eine Stimme geben und macht auf die Probleme in der Gesellschaft aufmerksam. Gemeinsam sprechen wir über die Entstehung des Projektes, die Wichtigkeit und Bedeutsamkeit von Aufklärung über sexualisierte Gewalt und über die Rolle, die männlich gelesene Personen, übernehmen können, damit wir uns alle wohler fühlen können.

Hilfe- und Informationslinks:
5 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments