Termine

Mai 2012 Termine 0

„WiPhi» – Vorwahlparty

Montag, 21. Mai, 21.00 Uhr, Schorre, Philipp-Müller-Straße 78, Straßenbahn: Rannischer Platz

WiPhi …connected – die Vorwahlparty gegen Stimmenverlust

Veranstaltet von den Fachschaftsräten Wiwi und PhilFak I.

Mit modul 2∅4, DJ Fivedoner, Stansen und KaLLe.

Eintritt: 3 EUR (Vorverkauf), 4 EUR (Abendkasse)

Vorverkauf: Studierendenrat, Universitätsplatz 7, und Lehmanns, Universitätsring 7.

Mai 2012 Termine 0

Durka: Russischer Frühling

Samstag, 12. Mai, 21.30 Uhr, Plan 3, Töpferplan 3

Русская Весна – Russischer Frühling

Durka (der „Deutsche und Russische Kulturabend») ist eine Veranstaltungsreihe der Freunde Baschkortostans e.V. Aus dem Veranstaltertext:

Ab 21.30 Uhr gibt es Gitarrenklänge und Gesang von Davit&Sascha. Es erwarten euch bekannte und weniger bekannte Klassiker der russischen Musik. Dazu gibt es in alter Tradition Piroggen und russisches Bier.

Im Anschluss zum Konzert legt DJ Schum (Russendisko) auf und es darf getanzt werden bis zum Sonnenaufgang. Spätestens dann wird auch der russische Vodka aus dem Eisfach geholt. Selbstverständlich gibt es dazu Sakuzki – den Happen nach dem Schluck.

Eintritt: 4 Euro zum Konzert, danach 3 Euro

mehr Infos zur Musik:
http://drambyan.com/home-deutsch.htm

Mai 2012 Termine 0

Auf zu neuen Ufern! Gründungswissen in drei Tagen bei der 16. Gründerakademie

Vom 30. Mai bis 1. Juni 2012 findet die Gründerakademie des Hochschulgründernetzwerks auf dem Weinberg Campus statt. An drei Tagen wird in praxisnahen Workshop relevantes Wissen rund um das Thema Gründen vermittelt. Eingeladen sind alle, die eine Selbstständigkeit planen, gerade gründen oder die ersten Schritte als Unternehmer bereits gegangen sind.

Am ersten Akademietag werden Fördermittel und Finanzierungsmöglichkeiten für Gründer, der Businessplan sowie Formalitäten und Behördengänge bei Existenzgründung näher beleuchtet. Am zweiten Tag geben Praktiker aus der Wirtschaft den Teilnehmern Wissen und Tipps für Marketing- und Vertriebsstrategien sowie Mechanismen zur Preisbildung an die Hand. Außerdem steht die Finanzplanung auf dem Plan der Nachwuchsunternehmer.

Gründer in der Kreativwirtschaft sollten sich den dritten Akademietag, am 1. Juni vormerken: In einem vierstündigen Workshop geht es darum, wie Künstler und Kreative ihre Leistungen schützen können. Dabei wird insbesondere auf Schutzrechte, Lizenzen, Kooperationsverträge und Vereinbarungen eingegangen. Parallel dazu findet ein Workshop für Gründer mit konkreter Geschäftsidee statt. Die Teilnehmer lernen Tools kennen, mit denen sie ihr Geschäftsmodell strukturieren und weiterentwickeln können.

Die Akademie ist zugleich Plattform, um interessante Kontakte zu knüpfen und mit Gleichgesinnten Erfahrungen auszutauschen. Dazu findet am Abend des 31. Mai ab 18.30 Uhr der Gründer- und Unternehmertreff auf der Bootsschenke Marie Hedwig statt.

Die Veranstaltung ist für Teilnehmer kostenfrei. Anmeldungen sind bis zum 25. Mai. 2012 auf dem Portal des Hochschulgründernetzwerks möglich.

Mai 2012 Termine 0

Theater: ¡¿Menschsein?!

Premiere: Mi, 9. Mai, 20.30 Uhr, Goldene Rose, Straßenbahn: Franckeplatz
Weitere Aufführungen am 10., 11. und 12. Mai, gleiche Uhrzeit, gleicher Ort

¡¿Menschsein?!
Die freie Theatergruppe ABundZUspiel ist das ehemalige Studententheater der Theatrale.

Mai 2012 Termine 0

Fiesta Biologica

Fr, 11. Mai 2012, 21.00 Uhr, Bel Etage, Com-Center, Philipp-Müller-Str. 57, Straßenbahn: Riebeckplatz, Hauptbahnhof, Pfännerhöhe

„Schmetterlinge im Bauch» – Fiesta Biologica
Party des Fachschaftsrats Biologie

Aus dem Veranstaltertext:

Auf die Ohren gibt’s unter anderem Rock’n’Roll live von den Barracudas. Für noch mehr Aufruhr im Bauch und auf der Tanzfläche sorgen die drei DJ-Teams Spread your love, Kommando Kauz und Modul204 sowie Max Low-Pass. Die ersten 500 Gäste bekommen außerdem einen Pfeffi zur Begrüßung. Den ganzen Abend über gibt es den «Zitronenfalter« als Special Cocktail.
Karten bekommt ihr ab dem 30.04. für 4 Euro in der Lehmanns Fachbuchhandlung (Universitätsring 7) und für 6 Euro an der Abendkasse.

Informationen auch unter http://www.fiestabiologica.de/

Apr 2012 Termine 0

Kurzfilmprogramm PMMC 2011

Sa, 12. Mai, 19.00 Uhr, Kino Zazie, Kleine Ulrichstraße 22, Straßenbahn: Moritzburgring

Kurzfilmprogramm der Professional Media Master Class 2011
Veranstaltet vom Werkleitz-Zentrum für Medienkunst

Zu sehen sind fünf dokumentarische Kurzfilme, die im Rahmen des letzten Jahrgangs der PMMC entstanden sind. Anschließend bietet sich die Möglichkeit zum Gespräch mit den Filmemachern.

Die Bande von Susanne Schulz und Anke Trojan, 13 min
TELH78 von Alina Cyranek und Eike Goreczka, 5 min
Dear Guyvon Florian Göthner und Kathrin Lemcke, unter Mitwirkung von Mark Michel, 13 min
Tangoleben von Alina Cyranek, Eike Goreczka und Andreas Janthur, 10 min
Sommerwaldwispern von Henry Mertens und Anne Scheschonk, 10 min

Apr 2012 Termine 0

Infoveranstaltung zur Wahl

Montag, 21. Mai 2012, Audimax, HS XXII, Uniplatz

Infoveranstaltung zu den Hochschulwahlen

Veranstaltet vom Arbeitskreis Bildungspolitik im Studierendenrat der Martin-Luther-Universität.

Aus dem Veranstaltertext:

Wer wird eigentlich gewählt und welche Hochschulgruppen treten zum Wahlkampf an? Hier stellen sich alle Hochschulgruppen und Listen vor und stellen sich euren Fragen. Auch als einzelner KandidatIn hast du die Möglichkeit, dich und dein Konzept zu präsentieren. Meldet euch dafür einfach kurz beim AK Bildungspolitik an: bildungspolitik@stura.uni-halle.de.

Siehe auch: http://hastuzeit.de/2012/wahlen/

Apr 2012 Termine 0

Innovationen auf dem Prüfstand – Ideenwettbewerb für Studierende, Wissenschaftler und Gründer gestartet

Ob die eigene Idee etwas taugt, können andere am besten beurteilen. Das gilt insbesondere für Geschäftsideen. Beim Ideenwettbewerb Scidea 2012 werden Studierende, Wissenschaftler und Doktoranden an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) mit zündenden Ideen gesucht.

Bis zum 21. Mai 2012 können Akademiker aus den Hochschulen und Forschungseinrichtungen im Süden Sachsen-Anhalts ihre Ideenpapiere für innovative Produkte oder Dienstleistungen einreichen oder Konzepte vorlegen, wie sie Forschungen und Erfindungen kommerziell verwerten wollen. Für das Anfertigen der dreiseitigen Ideenskizze steht auf der Internetseite des Ideenwettbewerbs ein Leitfaden zur Verfügung.

Am 21. Juni 2012 findet im Planetarium in Halle die öffentliche Preisverleihung statt. Die Kategorien »Produkt« und »Dienstleistung« werden jeweils mit einem Preisgeld in Höhe von 500 Euro prämiert. Außerdem wird ein Sonderpreis »Life Sciences« verliehen.

Mitmachen lohnt sich in jedem Fall, denn alle Teilnehmer erhalten ein individuelles Feedback zu ihrem Ideenpapier von einer Experten-Jury. Die acht nominierten Ideenträger können zusätzlich an einem professionellen Präsentationstraining in Zusammenarbeit mit der Schauspielerin Daniela Zober vom Unternehmenstheater Schoberspots aus Halle teilnehmen.

Nähere Informationen und Anmeldung unter www.scidea.de oder telefonisch unter Tel. 0345.552 2955