Texte mit Tags ‘Beitragserhöhung’

Jun 2018 hastuUNI Pinnwand 0

Unisport wird teurer

Ab dem kommenden Wintersemester werden sich die Beiträge für einige Sportkurse an der Uni erhöhen. Bei manchen Kursen geht es um 5 Euro, andere beitragsfreie, wie z.B. Fußball oder Volleyball, sollen nun erstmals 10 Euro pro Semester kosten. Dies wurde in der Senatssitzung am 13.06. mit absoluter Mehrheit beschlossen. Als Grund wurde die erwünschte bessere Bezahlung der Trainer*innen und der höhere Bedarf an Betreuung der Sportkurse genannt. Auf die Frage von Lukas Wanke, ob das Geld nicht statt von den Studierenden von der Uni direkt kommen könne, antwortete Markus Leber (Kanzler): »Unisport sei keine Kernaufgabe der Uni, lediglich ein ‚top on». Außerdem seien die Beiträge im Vergleich zu den Angeboten anderer Unis und auf dem Markt noch gering«. Die Sorge, dass die Nachfrage nun sinken und dadurch am Ende weniger Geld für die Beschäftigten herauskommen könne, bestehe laut Kanzler nicht.

Feb 2018 hastuUNI Online 0

Beschlussfreudige Sitzung

In der Sitzung des 5. Februars fiel die weitreichende Entscheidung über eine Beitragserhöhung, die alle Studierenden betreffen wird. Außerdem wurde die Unterstützung verschiedenster Projekte sowie die Kooperation mit der „Hasi“ heiß diskutiert.

Foto: Jonas Leonhardt

19:05 startete die Sitzung mit 22 Mitgliedern, ein weiteres Mitglied traf einige Minuten später ein. Während des ersten Tagesordnungspunktes trugen wie immer die Mitarbeiter des Stura ihre Belange vor: So empfahl der Systemadministrator das Anschaffen eines neuen Serverschranks, wozu sogleich der nötige Antrag durch ein Sturamitglied gestellt und auch prompt angenommen wurde.

Im Bereich der Referentenbelange berichtete zuerst Jonas (Referat für innere Hochschul- und Bildungspolitik) und schlug unter anderem die Veröffentlichung einer Stellungnahme zur Unterstützung der Instrumental- und Gesangspädagogik vor. Nach kurzer Diskussion über die Formulierung wurde der Antrag angenommen. Mehr, mehr, mehr