Redaktion

hastuzeit-redaktion © 2009 Matthias KretschmannDie hastuzeit-Redaktion besteht insgesamt aus circa 10 hochmotivierten Mitgliedern. Interessenten sind herzlich eingeladen, an den Redaktionssitzungen (jeden Mittwoch im Semester um 19.00 Uhr im StuRa-Gebäude am Uniplatz) teilzunehmen.

Um aktuelle hochschulpolitische, studentische und kulturelle Themen zu Papier zu bringen, treffen sich Studierende unterschiedlicher Fachrichtungen seit 2005 einmal wöchentlich im Stura-Gebäude. Auf den Redaktionssitzungen werden hauptsächlich die Ausgaben der hastuzeit geplant, die in der Regel dreimal im Semester erscheint. Finanziert wird auch durch Dich vor allem der Druck der hastuzeit: 50 Cent des Semesterbeitrags eines jeden Mitglieds der Studierendenschaft der MLU fließen in eine Auflage von 4000 Exemplaren pro Heft. Damit Du auch was für dein Geld bekommst, verteilen wir die hastuzeit in Bibliotheken, Mensen und Instituten der Uni – wir versuchen möglichst viele Standorte zu erreichen.

Ständig auf der Suche nach interessanten Geschichten halten die Redakteure und freie Mitarbeiter ihre Augen und Ohren überall offen. Durch sie erfahren die Studierenden von MLU und Burg, was auf dem Campus und in der Stadt passiert und was bundesweit für die Studierendenschaft von Interesse ist.

Wir bieten auch ein ASQ-Modul an: »Studierende schreiben für Studierende.« Im Rahmen dieses Moduls können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer drei Ausgaben der hastuzeit mitgestalten – schwerpunktmäßig entweder im redaktionellen Bereich (Verfassen von Artikeln) oder im Bereich Layout (Gestaltung der Hefte und/oder der Website).