Feb 2018 hastuPAUSE Heft Nr. 76 0

Alles eine Frage der Zeit …

In der letzten Ausgabe hat die hastuzeit Euch schon Fragen zur Zeit gestellt. Oft lautete die Antwort auf dem Campus: »Keine Zeit.« – Unsere Finger fliegen selbstsicher im Sekundentakt über den Touchscreen unseres Handys, und unter deren nervös rhythmischem Tippen flirren diese neun Buchstaben immer öfter hin und her. Manchmal werden wir kreativ und haben auch »keine Lust«, aber sonst ist »keine Zeit« wohl die häufigste und einfachste Ausrede. Haben wir denn wirklich Besseres zu tun? Oder Angst vor Langeweile?

Wir Studierende werden ja oft nur mit gehobener Augenbraue belächelt, wenn auch wir uns nach der Devise des Erfolgsmenschen äußern und mal »keine Zeit« haben. Keine Freizeit, Entspannungszeit, Lebenszeit, keine Zeit, Durchschnittsverfallzeit … Na, Mahlzeit! Die Lösung soll so einfach sein: Zeitmanagement. Ein überhöhtes Wort, das uns eigentlich nur zurufen will, unsere Zeit »sinnvoll« einzuteilen und zu nutzen. Ob, wie und wann, sei jedem selbst überlassen. Und wenn wir die Zeit sinnvoll nutzen, in sie investieren … Wann ist es dann sinnlos, wann verschwenden wir unsere Zeit?

Vielleicht sollten wir uns einfach nehmen, was wir brauchen – warum dann nicht auch mehr Zeit …? Jederzeit.

Grafik: Gregor Borkowski, Dominik Weiß

Grafik: Gregor Borkowski, Dominik Weiß

Über Hannah Bramekamp

, ,

Erstellt: 28.02. 2018 | Bearbeitet: 28.02. 2018 18:52