Mai 2017 hastuUNI Online 0

Stura-Kandidaten 2017, Wahlkreis Jura

Illustration: Eva Feuchter

Illustration: Eva Feuchter

  • Auf dieser Seite stellen sich Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl zum Studierendenrat am 10. Mai 2017 vor. Texte und Bilder stammen von den Kandidat(inn)en selbst.
  • Neben den Wahlkreiskandidat(inn)en gibt es auch uni-weite »offene Plätze«.
  • Du kandidierst und möchtest gerne hier auftauchen? Zum Selbstvorstellungsformular geht’s hier lang.
  • Bitte beachte, dass Du nur Kandidat(inn)en der offenen Plätze sowie aus Deinem eigenen Wahlkreis in den Stura wählen kannst.
  • Auf dieser Seite findest Du Kandidat(inn)en aus dem Wahlkreis Jura.
    Die uniweit wählbaren Kandidat(inn)en findest Du hier.
  • (Noch) keine Selbstvorstellung haben uns folgende Kandidat(inn)en zugesendet: Hannes Adam, Caroline Banasiewicz, Alexander Binding, Lukas Eßer, Christian Francke, Franz Goerts, Marie-Sorelle Gumprich, Luisa Sophie Hiller, Jan Klasmeier, Karl Kuhn, Felix Liebscher, Laura Lütt, Daniel Mackrodt, Tim Riedinger-Röhm, Pia Schillinger, Oliver Schmidt, Jurek Schwannecke, Emanuel Stuve, Kimberley Tietz

<br/ ><br/ >


Name: Dominik Berndt
Studienfach: Jura
Hochschulgruppe: RCDS – Die CampusUnion
Kandidat für: Fachschaftsrat, Stura (Wahlkreis), Stura (uniweit), Fakultätsrat, Senat
Motto: Die Probleme, die wir haben, sind lösbar.

»‚Die Probleme, die wir haben, sind lösbar.»
Auch die kommende Legislaturperiode möchte ich mit dieser aus dem letzten Jahr stammenden und dennoch aktuellen Devise fortführen.
Selbstverständlich konnten in der Vergangenheit nicht alle uniweiten Probleme angegangen und erst recht nicht gelöst werden, doch konnten wir vom RCDS (als »Die CampusUnion«) trotzdem einiges bewegen und haben das auch in Zukunft vor.
Persönlich möchte ich mich insbesondere einsetzen für:
– sinnvollen und gleichzeitig sparsamen Umgang mit den knappen Finanzmitteln
– Einrichtung einer uniweiten Bibliotheksampel
– Vermittlung der studentischen Interessen besonders gegenüber der Universität
(-> Dies ist nur ein erster Überblick, genauere Informationen findest du weiter unten.)

Gemeinsam als RCDS – Die CampusUnion möchten wir mit deiner Unterstützung die besten (Rahmen-) Bedingungen für (d)ein Studium an der MLU schaffen.

Dominik Berndt
(10. Semester – Jura)

Im Detail:
Ein mir und uns dabei besonders wichtiges Anliegen ist der sinnvolle und gleichzeitig sparsame Umgang mit den knappen Finanzmitteln, welches selbstverständlich weiterhin energisch verfolgt werden soll. So konnte bspw. vor einiger Zeit das STURA-Vorhaben bzgl. veganer Verhütungsmitteln in den Ersti-Begrüßungstaschen durch die deutliche Kritik des RCDS und die dadurch entstehende öffentliche Aufmerksamkeit verhindert werden. Anstelle von Verhütungsmitteln durften sich alle Neuankömmlinge an der MLU über ein Feuerzeug freuen, was ganz nebenbei die Kosten der ursprünglich veranschlagten über 8000 € um ca. 5500 € reduzierte.
Ein weiteres Anliegen bildet für mich die Einrichtung eine uniweiten Bibliotheksampel (https://www.facebook.com/bibliotheksampel/). Damit soll zukünftig jeder schon von Zuhause aus die Auslastung der verschiedenen MLU-Bibliotheken einsehen können, was einerseits die eigene Arbeitsplanung verbessern und andererseits auch die Auslastung der Bibliotheken reduzieren soll. Für dieses Projekt habe ich mich schon in der Vergangenheit auf verschiedenen Ebenen eingesetzt und möchte dies zukünftig noch intensivieren, damit die Bib-Ampel noch dieses Jahr ihren Betrieb aufnehmen wird.
Damit die weiteren Interessen und Belange der Studenten bestmöglich berücksichtigt werden, würde ich diesen gerne insbesondere im Fakultätsrat (Jura-Wiwi) als Vermittler zwischen studentischer und offizieller Seite Geltung verschaffen.
So und auf allen anderen Wegen möchten wir gemeinsam als RCDS – Die CampusUnion mit deiner Unterstützung die besten (Rahmen-) Bedingungen für (d)ein Studium an der MLU schaffen.«<br/ ><br/ >


Name: Hamza Gököz
Studienfach: Jura
Hochschulgruppe: Juso-Hochschulgruppe
Kandidat für: Fachschaftsrat, Stura (Wahlkreis), Stura (uniweit), Fakultätsrat
Motto: Hochschule für Alle!

Liebe Studierende,

mein Name ist Hamza Gököz, ich bin 21 Jahre alt und studiere Rechtswissenschaften im vierten Semester. Auch ich kandidiere bei den anstehenden Hochschulwahlen in diesem Jahr. Warum? Weil mir die Durchsetzbarkeit der Interessen aller Studierenden wichtig ist. Und um diese Interessen durchsetzen zu können braucht es entschlossene und verantwortungsvolle Vertreter in den Gremien. Ich bin überzeugt, dass mir dies durch eure Unterstützung gelingt. Für die Zukunft gilt: »Hochschule für Alle!«.<br/ ><br/ >


Name: Kolja Rieke
Studienfach: Rechtswissenschaften
Hochschulgruppe: Die LISTE
Kandidat für: Stura (Wahlkreis), Stura (uniweit), Senat
Motto:

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.<br/ ><br/ >

Über Konrad Dieterich

,

Erstellt: 05.05. 2017 | Bearbeitet: 18.05. 2017 21:39