Mai 2016 hastuUNI 0

Hilfe, Hochschulwahl! Wen soll ich nur wählen?!

Egal, ob Fachschaftsräte, Stura oder Senat, Hochschulpolitik ist für viele Studierende ein (noch) unbekanntes Terrain. Dummerweise steht am 18. Mai die Hochschulwahl an. Die folgenden zehn Fragen sollen Dir helfen, Deine (hochschul-) politische Gesinnung zu klären. Vorsicht: Pure Polemik.

So geht’s: Sätze beenden und Punkte zum Endergebnis addieren. Die Auflösung findest du ganz unten.

Illustration: Eva Feuchter

Illustration: Eva Feuchter

1. Studentenleben heißt für Dich …

… Vorbereitung auf den Widerstand. Der Kapitalismus hat ausgedient. (1)

… die schönste Zeit des Lebens. Und am Wochenende zu Mutti zum Wäschewaschen. (3)

… der notwendige und harte Weg nach ganz oben. (4)

… Raum und Zeit zur freien Entfaltung auf diesem wunderschönen Planeten. (2)

 2. Am Donnerstagabend findet man Dich …

… erst beim Vorglühen in ’ner Cocktailbar, dann WiWi-Lounge und mit’m Taxi zurück. (4)

… Im Luchs-Kino. Film übers Artensterben. Danach auf ein Bio-Zisch zu Freunden. (2)

… aufm Sofa mit ner Packung Chips. Germany’s Next Topmodel. (3)

… beim Kicker-Café im LaBim. (1)

3. Zur Uni trägst Du gern…

… Second Hand-Klamotten und was mir noch so in die Hände fällt. (1)

… normale Sachen, C&A, H&M und so. (3)

… handgemachte Batik-Shirts und Sachen aus’m Weltladen. (2)

… rosafarbenes Hemd, Kaschmir-Pulli über den Schultern. (4)

4. Angela Merkel nennst Du meistens …

… „die Bundeskanzlerin». (3)

… die trantütige Flitzpiepe vom Dienst.» (1)

… Mutti. (4)

… Angela Merkel. Heißt doch so?! (2)

5. Frauen …

… brauchen endlich jemanden, der sie wirklich versteht und müssen an der MLU unbedingt vor sexueller Belästigung bewahrt und die Gleichstellung der Geschlechter vorangetrieben werden. (1)

… sind toll. Ganz besonders im kurzen Röckchen und auf High Heels. (4)

… sind die Blümchen und Männer die Bienchen. (2)

… sollten am besten so sein wie meine Mutti. (3)

6. In der Mensa isst Du …

… das vegane Bio-Gemüsecurry mit Bio-Basmatireis. (2)

… selten, da ich mich lieber auf Demos rumtreibe. Essen ist Opium für das Volk. (1)

… Spaghetti Bolognese oder Hühnchennuggets mit Pommes. (3)

… Schweinshaxe mit Sauerkraut und Knödeln. (4)

7. Nachts vorm Einschlafen …

… lese ich nochmal einige meiner Lieblingspassagen aus „Das Kapital». (1)

… höre ich ein Hörspiel. Harry Potter oder Bibi&Tina auf dem Ponyhof. (2)

… stell ich mich vor meinen Ganzkörperspiegel und denke so: «Leider geil.« (4)

… ähm … die Frage ist mir dann doch etwas zu privat. (3)

8. Deine Lebensmittel …

 

… sind zu meist containert oder per Foodsharing getauscht. (1)

… regional und bio. Also ich versuchs halt zumindest. (2)

… aus dem ganz normalen Supermarkt von nebenan. Oder ich bestell Pizza. (3)

… weiß ich gar nicht. Ich lasse meist einkaufen, wohl aus’m Delikatessengeschäft. (4)

9. Du verreist …

… mit dem Zug. Zu Oma an die Nordsee oder in die Berge zum Wandern. (2)

… mit meinem eigenen Auto. Haben mir Mama und Papa zu Abi geschenkt. (3)

… Business-Class. Anders sind vier Transatlantik-Flüge im Jahr einfach nicht auszuhalten. (4)

… per Anhalter zur nächsten Demo. Die Bahn ist ein kapitalistischer Scheißverein. (1)

10. Anwesenheitspflicht in der Uni findest Du …

… sinnvoll, sonst würde ja niemand mehr hingehen, oder? (3)

… total überflüssig. Jeder muss selbst Verantwortung für sein Studium übernehmen. (1)

… ein bisschen nervig. Mittags liege ich lieber auf ’ner sonnigen Blumenwiese. (2)

… sinnlos. Die meisten Dozenten können mir ohnehin nicht mehr viel beibringen. (4)

Auswertung

10–15 Punkte: Ziemlich radikal, Genosse. Du setzt dein Kreuz für die Offene Linke Liste (Olli). Marx und Wulf Gallert wären stolz auf dich!

16–21 Punkte: Ein bisschen links, ein bisschen Mitte, aber insgesamt ordentlich grün und recht flexibel. Du bist ein Fall für die Grüne Hochschulgruppe (GHG).

22–27 Punkte: Du magst es normal und sozial. Die Juso-Hochschulgruppe entspricht Dir am meisten.

28 Punkte „Hochschulpolitik- machen wir was draus?» Du wählst die Liberale Hochschulgruppe.

28–40 Punkte: Du gehörst zur fetten oberen Mehrheit. Der Ring christlich-demokratischer Studenten RCDS wird dir die besten Chancen bieten.

weniger als 0 oder mehr als 40 Punkte: Du lässt dich nicht in Schubladen pressen, willst Vielfalt und Unabhängigkeit? Du machst dein Kreuz für DC Universe!

Punktzahl egal – Dir war dieses Quiz viiiiieeeel zu seriös? Du forderst Tukane statt Dekane und endlich entfluchte Löwinnen vor’m Löwengebäude? Wähl am besten Die Liste!

Und nun nicht vergessen: Mittwoch, 18. Mai, 9.00–17.00 Uhr wählen gehen im Wahllokal Deiner Fakultät!

Über Julia Plagentz

... studiert Englisch/Französisch auf Lehramt und verspürt schon immer eine Faszination für Sprache[n]. Seit Frühjahr 2013 lebt sie ihre journalistische Leidenschaft als Autorin und mittlerweile Redakteurin der hastuzeit aus.

,

Erstellt: 11.05. 2016 | Bearbeitet: 28.06. 2016 14:04