Jun 2015 hastuPAUSE Heft Nr. 60 0

Und, was hörst du so?

Wir haben eine Umfrage gestartet, um herauszufinden, welche Musik hallische Studierende gut finden. Die beliebtesten Musikrichtungen und Clubs seht Ihr hier:

Mathe-Lehramt-Studenten_Foto von Katharina Mußner

Vier Mathe-Lehramtsstudenten finden jeweils Elektro, Hip- Hop und Schlager gut und gehen zu später Stunde in den Turm oder auch mal ins Flowerpower.

Rock, Jazz, Reggae… Oder doch eher Goa? Die Musikgeschmäcker sind verschieden. Deutlicher Spitzenreiter ist Elektro – von Elektroswing über House zu Drum »n »Bass, fast jeder Zweite tanzt gern zu elektronischen Beats. Auch Rock oder Hardrock wird von einem Großteil der Studenten bevorzugt. Außerdem gibt es einige Fans von Schlagern und Oldies aus den 80ern und 90ern. Gut ein Viertel der Befragten hört zudem am liebsten Popmusik.

Maik_Foto von Katharina Mußner

Maik (Physik) hört gerne Jazz und Salsa und ging früher gern zum Tanzen auf Salsa-Partys, die eine Zeit lang in der »Schorre« organisiert wurden.

 

Außerdem wollten wir wissen, wo man hier in Halle gut feiern kann. Populäre Locations sind vor allem das »Hühnermanhattan« und das »Charles Bronson«. Im Sommer gehen viele gern ins Grüne auf die zahlreichen Open Airs in und um Halle. Auch unbekanntere Clubs wie die »Basserie«, der »Salon Kaulenberg« und die »Station Endlos« erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Anstatt in einen Club zu gehen, lässt jeder fünfte Studierende seinen Tag vorzugsweise in einer gemütlichen Bar oder Kneipe ausklingen.

Paul&Lara_Foto von Katharina Mußner

Paul (Biochemie) steht auf Goa, und Lara (Kunstgeschichte) feiert zu Drum«n«Bass – beide gehen am liebsten ins Hühnermanhattan. Fotos: Katharina Mußner

Jedoch hat sich in unserer Umfrage auch herausgestellt, dass etwa 40 Prozent der Befragten nicht ganz glücklich mit der Musikauswahl in Halle sind, weil in den hiesigen Clubs nirgendwo ihre Lieblingsmusik läuft. Elektroswing wird hier beispielsweise kaum gespielt. Immerhin findet aber knapp die Hälfte der Unzufriedenen beim Feiern gehen auch andere Musik, auf die es sich gut tanzen lässt.

 

 

Über Katharina Mussner

Erstellt: 10.06. 2015 | Bearbeitet: 10.06. 2015 17:41