Apr 2014 hastuUNI 0

„Denkanstöße liefern für die, die nicht nachdenken»

Welche Leute laufen auf der Demo gegen die Kürzungspläne mit? Eine Umfrage zu den Beweggründen, wieder auf dieser großen Demonstration mitzulaufen.

björn_web

Björn (21), studiert Erziehungswissenschaften.

 

„Ich hoffe, dass die Einsparungen nicht wahr werden müssen. Mit der Demo müssen wir Denkanstöße für die liefern, die nicht nachdenken.»

 

 

 

caro_web

Caro (22), studiert Sportwissenschaften.

 

„Mein Institut soll geschlossen werden, deswegen bin ich heute bei der Demo dabei. Wieso soll so ein wichtiger Studiengang geschlossen werden, nur weil er nicht richtig zu den Geistes- oder Naturwissenschaften zugeordnet werden kann?»

 

Martin_web

Martin (27), ist Mitarbeiter an der Uni.

 

„Ich bin gegen den sinnlosen Plan, die Informatik zu schließen. Wir müssen auf der Demo unsere Stimme zeigen.»

 

 

 

annemarie

Annemarie (23), studiert Deutsch auf Lehramt.

 

„Ich bin gegen die Kürzungen an der Uni, den Grundschulen und den Theatern und an meinem Studiengang Deutsch-Lehramt. Es kommt auf jeden einzelnen an. Je mehr Leute da sind, umso mehr können wir bewirken. Wenn ich heute nicht zur Demo gegangen wäre, hätte ich ein schlechtes Gefühl.»

edmund_web

Edmund (20), studiert Geowissenschaften.

 

„Ich kämpfe für Geo. Ich finde, dass der Gedanke, einen Studiengang zu schließen, im Keim erstickt werden soll.»

 

 

Über Markus Kowalski

studiert Politikwissenschaften und Germanistik, hält aber wenig von den alltäglichen Politik-Nachrichten. Meistens ist er mit einem coffee-to-go auf dem Uniplatz anzutreffen.

Erstellt: 29.04. 2014 | Bearbeitet: 17.06. 2014 17:24