Mrz 2014 Termine 0

Bürgerkrieg in Syrien

Montag, 10. März 2014, 19.00 Uhr, Goldene Rose, Rannische Straße 19, Haltestelle: Franckeplatz

Wie der Krieg den Alltag prägt
Bürgerkrieg in Syrien

Eine Veranstaltung der (grün-nahen) Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt und des Friedenskreises Halle

Aus dem Veranstaltertext:

Seit nunmehr drei Jahren befindet sich Syrien im Bürgerkrieg. Aus einer friedlichen Reformbewegung wurde innerhalb weniger Monate eine gewaltvolle Auseinandersetzung. Inzwischen kämpft eine Vielzahl unterschiedlicher Gruppen im Land. Der Konflikt ist sehr undurchsichtig und die Berichterstattung oft einseitig.

Mansour Ismaiel, aufgewachsen in Westsyrien, lebt seit 2005 in Deutschland und arbeitet als freier Journalist. Im letzten Jahr unternahm er eine Reise in sein Heimatland. Anhand seiner dort gesammelten Erfahrungen wird Mansour Ismaiel über die gegenwärtige Situation der syrischen Bevölkerung und die noch immer stattfindenden friedlichen Proteste berichten.

Erstellt: 04.03. 2014 | Bearbeitet: 04.03. 2014 15:04