Jul 2013 Termine 0

Theater: Alles ist einfach

Fr, 19. Juli 2013, 20.00 Uhr (Premiere), Theater Mandroschke, Rudolf-Ernst-Weise-Str. 4/6, Haltestellen: Rudolf-Ernst-Weise-Straße/Hauptbahnhof
Fr, 26. Juli 2013. 20.00 Uhr, Theater Mandroschke
Sa, 27. Juli 2013, 18.00 Uhr (Kulturabend), Hühnermanhattan, Hordorfer Str. 4, Haltestelle: Steintorbrücke

Alles ist einfach
Frei nach Kurt Drawert
Freie Theatergruppe Nichtsdestotrotz

Aus dem Veranstaltertext:

Manche Worte tun mehr weh, wenn man sie nicht sagt. Manche berühren mehr, sobald sie nicht nur in Gehörgängen wiederhallen, um doch unterzugehen. Kommunikation kann mehr sein als bloße akustische Reize und darum versuchen wir, uns durch ein anderes Organ als unsere Stimme verständlich zu machen – unseren ganzen Körper. Das ganze wird medial unterstützt, dem guten Zeitgeist wird gefolgt. Erwartet eine Art Trailershow: „Alles ist einfach» sagt die Titelseite des Stückes von Kurt Drawert, mit dessen Erarbeitung wir uns seit November beschäftigen. Der Plot – einfach. Zwei Männer, ein Krankenhauszimmer und politische Umbrüche. Die Idee – einfach. Eine Geschichte fast ohne Worte erzählen. Das Ergebnis – einfach? In Ausschnitten, die wir in diesem Zusammenhang zeigen würden, kann sich jeder diese Frage selbst stellen.

Gefördert vom Studierendenrat der Martin-Luther-Universität und vom Studierendenrat Burg Giebichenstein
Kartenvorverkauf für den 19. und 26. Juli zu 3 EUR (ermäßigt) via http://mandroschke.de/veranstaltungen/

Erstellt: 19.07. 2013 | Bearbeitet: 19.07. 2013 18:35