Jun 2013 Termine 0

Hochschultheater: Illusionen

Samstag, 22. Juni (Premiere); Dienstag, 25. Juni; Freitag, 28. Juni 2013, 20.00 Uhr (Einlass 19.30 Uhr), La Bim, Töpferplan 3

Illusionen
Schauspiel in zwei Akten von Carl Slotboom

Hochschultheatergruppe malTHEanders

Unterstützt unter anderem vom Studierendenrat der Martin-Luther-Universität und den Fachschaftsräten PhilFak 1 und Neuphilologien.

Aus dem Veranstaltertext:

Becky, eine 22jährige Obdachlose, blickt auf ihr Leben zurück. Was ist passiert, dass ihr Leben in diese Bahnen gelenkt wurde? Im Zimmer des Obdachlosenheims beginnt der Rückblick: eine Kette von Ereignissen, die in Gedanken, ohne jede Chronologie an ihr vorbeiziehen. Becky ist ein Mädchen, das, obwohl sie noch unglaublich jung ist und das Leben noch vor sich hat, im Leben schon alles verloren hat und am Rande der Gesellschaft steht. Es ist nicht einfach, sich von der bisherigen Umgebung und dem Lebensstil loszureißen und überhaupt jemandem vertrauen zu können! Becky hängt fest – irgendwo – eigentlich in der Welt, in der wir alle leben, andererseits weit jenseits dieser.
1995 hatte Carl Slotboom eine Reihe von Gesprächen mit einer Obdachlosen im Obdachlosenheim in Amsterdam aufgezeichnet und diese als Grundlage für das Stück verwendet.

Im Anschluss an das Stück lassen wir den Abend mit (Live-)Musik ausklingen.

Vorverkauf im „Bewaffel dich», Neumarktstraße 9, für 3 Euro
Abendkasse: 5 Euro (Studierende 3 Euro)

Erstellt: 20.06. 2013 | Bearbeitet: 20.06. 2013 20:58