Mai 2013 hastuUNI Pinnwand 0

Demo in Magdeburg

Unter dem Motto „Magdeburg will’s wissen» findet am Mittwoch, den 29. Mai, ab 14.00 Uhr eine Kundgebung gegen die Kürzungspläne der Landesregierung statt. Organisiert wird die Demonstration vom Magdeburger Gegenstück zu „Halle bleibt», dem Bündnis „Otto studiert Medizin». Und so wie vor einem Monat eine Delegation aus Magdeburg die Demo hier unterstützt hat, können Kurzentschlossene nun (kostenlos) mit dem Bus nach Magdeburg fahren.

Los geht’s am Mittwoch gegen 12 Uhr in Halle, es sind zur Zeit noch etwa 20 Plätze im Bus frei. Wer gerne mitfahren möchte, sollte sich möglichst bald per E-Mail beim Personalrat der Universität (personalrat(at)uni-halle.de) melden. Ihr bekommt dann eine Nachricht über Abfahrtszeit und -ort. Gegebenenfalls sponsort der Stura noch weitere Fahrten per Sachsen-Anhalt-Ticket.

Eine große landesweite Demonstration soll am 12. Juni stattfinden, ebenfalls in Magdeburg. Hierzu wird das Aktionsbündnis MLU umfangreichere Fahrgelegenheiten organisieren.

Über Konrad Dieterich

Redakteur.

Erstellt: 28.05. 2013 | Bearbeitet: 29.05. 2013 13:04