Jul 2012 Termine 0

Fahrradkino: Die Welt ist groß …

Fr, 13. Juli, 21.00 Uhr (Einlass und Grillen), 22.00 Uhr (Filmbeginn), Burggraben der Moritzburg
Straßenbahn: Moritzburgring

Die Welt ist groß und Rettung lauert überall
BG/D/SLO/H 2008 (Trailer)

Reihe: Fahrradkino – kulturelle Filmabende mit selbstgemachtem Ökostrom
Veranstaltet von CultureConAction e.V.

Aus dem Veranstaltertext:

Wir gestalten Kino einmal anders: Bei uns wird heftig in die Pedale getreten, um selbstgemachten Ökostrom zu erzeugen, mit dem wir euch einen Film auf großer Leinwand zeigen!

Kein Eintritt! Für Getränke und Grillgut wird gesorgt sein!

Wir freuen uns auf euch und einen gelungenen kulturellen Filmabend!

Längst haben wir akzeptiert, dass neben der Wirtschaft auch jeder Einzelne zur Senkung des CO2-Ausstoßes beitragen kann und muss. Mit unserem Projekt, für dessen Idee wir den Ehrenamtlichen der Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste sehr herzlich danken, wollen wir verdeutlichen, dass dies nicht nur durch konsequenten Einsatz von Energiesparlampen und den Verzicht auf unnötige Autofahrten möglich ist. Neben dem schönen Film wollen wir auch zeigen, wie man Strom mit wenig Material und etwas Interesse ganz leicht selbst produzieren kann. Zuallererst sollen das Schauen des Films und das Radeln an sich den Besucherinnen und Besuchern jede Menge Spaß und gute Laune bereiten. Gleichzeitig sollen aber auch die entstehenden Diskussionen und die gesamte Atmosphäre der Veranstaltung zu den Themen ressourcenschonendes Verhalten, CO2-neutrale Stromerzeugung und Stromverbrauch neue Impulse setzen.

Die Veranstaltung wird von Sponsoren unterstützt, unter anderem beteiligt sich auch die Studierendenschaft der Martin-Luther-Universität, im einzelnen der Studierendenrat und die Fachschaftsräte PhilFak 1, Neuphilologien und Musik/Sport/Medien.

Erstellt: 10.07. 2012 | Bearbeitet: 10.07. 2012 22:25