Mai 2011 hastuINTERESSE Nr. 36 0

Mach daraus nicht so ’ne Wissenschaft…

Doch, mach es! hastuzeit wollte von hallischen Studierenden wissen, was sie erforschen würden.

Anica
Medien und Kommunikation / Wirtschaftswissenschaften

»Ich würde Wombats und ihr Leben erforschen. Die machen den ganzen Tag nur Unfug oder nichts. Man könnte ihr Leben mit dem eines Studenten vergleichen.«

 

 

Micha
Jura

»Ich würde noch mehr in der Computertechnologie entwickeln. Dabei können tolle Bedienungsfunktionen entstehen, so wie die Bildschirmbedienung. So wie in dem Film Minority Report.«

 

Sören
Medien und Kommunikation / Geschichte 

»Ich würde mich der Staubologie widmen. Man hat Staub überall, macht ihn weg, und woher kommt er mysteriöser Weise immer wieder? Und was haben die Illuminaten damit zu tun?«

 

Martin
Bachelor Sportwissenschaft / Soziologie

»Ist Adipositas ein Phänomen beziehungsweise Problem der modernen Gesellschaft? Gibt es eine Abnahme der sportlichen Aktivitäten der Leute?«

 

 

Sven
Master Accounting, Taxation & Finance

»Man könnte den Alkohol weiter erforschen und einen entwickeln, der am nächsten Tag keinen Kater verursacht.«

 

 

Charlotte
Medizin

»Ich würde etwas sehr sonniges untersuchen und eine soziale Querschnittsstudie über Solariumsbesucher anlegen. Da kann man einige Klischees erforschen.«

 

 

Florian
Jura

»Ich würde Spiegelbilder erforschen. Warum sind da immer nur rechts und links vertauscht, aber nicht oben und unten?«

 

 

Elisabeth
Jura

»In der Krebsforschung kann noch mehr erarbeitet werden. Da gibt es noch zu wenige Erfolge.«

Über Julia Kloschkewitz

, , ,

Erstellt: 19.05. 2011 | Bearbeitet: 16.06. 2011 22:38