Apr 2011 Termine 0

Film: Auf der sicheren Seite (D 2009)

Montag, 6. Juni 2011, 20.00 Uhr, Lux Kino am Zoo, Seebener Straße 172
Haltestellen: Emil-Eichhorn-Straße, Zoo

Auf der sicheren Seite (Deutschland, 2009)

Regie: Corinna Wichmann und Lukas Schmid
Sprache: OmU

Film und Gespräch mit Experten zum Thema
Eintritt 5,00 EUR

Globale in Halle – Filmreihe zum Thema Globalisierung
Eine Veranstaltungsreihe von Amnesty International Hochschulgruppe Halle/Saale, Attac Halle, der (grün-nahen) Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt und dem Eine-Welt-Verein/Weltladen am Eselsbrunnen

Aus dem Veranstaltertext:

Mehr als die Hälfte al­ler Men­schen le­ben in Städ­ten. Über­all ent­ste­hen neue Met­ro­po­len, wach­sen Städ­te zu Me­ga­ci­ties zu­sam­men. Die Kon­flik­te zwi­schen un­ter­schied­li­chen ge­sell­schaft­li­chen Schich­ten neh­men zu und vor al­lem wohl­ha­ben­de Men­schen zie­hen sich in so­ge­nann­te „Ga­ted Com­mu­ni­ties» zu­rück. Dort wird ih­nen hin­ter vi­deo­über­wach­ten Mau­ern und Sta­chel­dräh­ten ein Le­ben in Si­cher­heit ver­spro­chen. Die Ab­schot­tung löst städ­ti­sche und so­zi­a­le Ge­mein­schaf­ten auf und führt zu einer zu­neh­men­den Pri­va­ti­sie­rung städ­ti­schen Rau­mes. Der Film wirft einen Blick in drei Ga­ted Com­mu­ni­ties auf drei Kon­ti­nen­ten und por­trä­tiert so­wohl Be­woh­ner als auch Be­diens­te­te, do­ku­men­tiert ih­re Le­bens­um­stän­de und bie­tet eine bis­her nie ge­zeig­te In­nen­an­sicht.

Erstellt: 01.04. 2011 | Bearbeitet: 01.04. 2011 23:14