Okt 2010 hastuUNI Nr. 34 0

Rechtsberatung mit Herz. Folge 1

Was passiert, wenn die mühevoll geschriebene Hausarbeit nicht kontrolliert wird? Rechtsanwalt Thomas Herz weiß Rat.

Was kann ich machen, wenn meine Hausarbeit nicht kontrolliert wird?

Dort, wo es eine gesetzlich geregelte Korrekturfrist gibt, ist deren Überschreitung für den Studierenden unproblematisch feststellbar. Schwieriger sind die Fälle, in denen es an der Benennung einer konkreten Korrekturfrist fehlt. Auch dann ist der Korrektor verpflichtet, so zu korrigieren, dass der Studierende nicht in einen unnötigen Zeitverzug kommt. Dies beruht wiederum darauf, dass jeder Student das Recht hat, innerhalb der Regelstudienzeit sein Studium beenden zu können.

Welche Schäden können explizit geltend gemacht werden?

Der Schaden kann zum Beispiel darin bestehen, dass man Langzeitstudiengebühren bezahlen muss oder man plötzlich kein BAföG mehr bekommt. Wenn man später seinen Abschluss bekommt, besteht der Schaden in Form des Verdienstausfalls. All das sind Schäden, die grundsätzlich ersatzfähig sind.

Aber man geht ja nicht gleich den gerichtlichen Weg?

In der Regel läuft es so ab, dass man den Betreffenden auffordert, die Gründe darzulegen, warum er die Arbeit so lange nicht korrigiert hat. Nach einem längeren Zeitraum wird es schwierig, lückenlos darzulegen, warum ohne Verschulden diese Arbeit nicht kontrolliert wurde. Es kann natürlich auch nachvollziehbare Gründe, wie etwa Krankheit, geben. Aber auch dann muss die Hochschule überlegen, ob sie nicht für Ersatz sorgt. Das ist ihre Pflicht im Ausbildungsverhältnis. Wichtig ist, dass der Student in einem angemessenen Zeitraum erfährt, welchen Leistungsstand und welche Defizite er hat, damit er dementsprechend seine Studierweise ändern kann.

Wie oft ist das an der MLU schon vorgekommen?

Hier in Halle eher selten, einfach weil die Kommunikation zwischen Studenten und Professoren in den meisten Studiengängen noch relativ gut ist. Natürlich gibt es Ausnahmen, aber es musste bis jetzt noch nichts durchgesetzt werden.
Und was passiert im umgekehrten Fall, also wenn ein Studierender eine Arbeit nicht rechtzeitig abgibt?

Wenn der Student die Seminar- oder Hausarbeit nicht abgibt, gibt es in den meisten Studien- und Prüfungsordnungen selbstverständlich Sanktionen.

Rechtsberatung im StuRa

Der Studierendenrat bietet seit langem eine kostenlose Rechtsberatung für alle Studierenden an. Um diesen Dienst in Anspruch zu nehmen, müsst ihr euch vorher anmelden. Nähere Informationen findet ihr auf der Website des StuRa.

Über Yvette Hennig

Ehemaliger Mitarbeiter

, ,

Erstellt: 18.10. 2010 | Bearbeitet: 19.10. 2010 15:35