Nov 2010 Termine 0

Lesung (D/F): Jean-Claude Kaufmann

Dienstag, 9. November, 18.00 Uhr, Burse zur Tulpe, Hallischer Saal, Universitätsring 5
Haltestelle: Moritzburgring

Begegnung mit Jean-Claude Kaufmann:
Quand Je est un autre – Wenn Ich ein anderer ist (UVK-Verlag, 2010)

Aus dem Veranstaltertext:

Der französische Autor Jean-Claude Kaufmann, Soziologe am Centre National de la Recherche Scientifique der Universität Paris V – Sorbonne, ist bekannt dafür, die vermeintlichen „Normalitäten des Alltags» mit dem Auge des Wissenschaftlers zu betrachten. So beschäftigte er sich in seinen Werken bereits mit: Schmutziger Wäsche, dem Morgen danach und dem Leben der Singlefrau. In seiner neuesten Veröffentlichung legt er den Fokus allerdings auf das „ICH» und die Frage nach der eigenen Identität, die so Kaufmann, selbst konstant im Wandel ist. So betrachtet er präzise die Momente, in denen ICH ein Anderer wird. Die Mechanismen, die in diesen Augenblicken ablaufen, erläutert er unterhaltsam anhand von wohlbekannten Alltagssituationen.

Eine Veranstaltung des Bureau culturel français Magdeburg

Erstellt: 04.11. 2010 | Bearbeitet: 04.11. 2010 16:50