Dez 2007 Allgemein 0

Auszeichnung für hastuzeit

Beim Wettbewerb "engagiert für halle" ist heute abend hastuzeit als eine von acht ehrenamtlichen Initiativen mit einem Preis geehrt worden.

Zur Auszeichnung gehört eine Bronzeskulptur des Bildhauers Michael Karlovski sowie eine Unternehmenspartnerschaft, in unserem Fall mit der Halleschen Wohnungsgesellschaft mbH.

Passend zum stadtweiten Themenjahr stand diesmal die Kommunikation im Zentrum des Wettbewerbs, den die Stadt Halle gemeinsam mit der Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V. ausrichtet. Chefredakteur Martin Schreiber und vier weitere Redaktionsmitglieder nahmen stellvertretend für die ganze Redaktion die Auszeichnung entgegen.

Bis zur nächsten Preisverleihung in einem Jahr ist die HWG unsere Partnerin. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und das gegenseitige Kennenlernen.

Über Konrad Dieterich

Redakteur.

Erstellt: 05.12. 2007 | Bearbeitet: 11.10. 2009 05:55